Sattelt die Räder, und auf nach Feldthurns ins Eisacktal!

Ganz egal ob Sie lieber Berge auf zwei Rädern erklimmen, auf dem Rennrad die romantischen Serpentinen durchbrausen, oder einfach genüsslich mit dem Drahtesel einen entspannenden Ausflug in die Natur erleben wollen: Sie haben die Qual der Wahl!

Bei der wohltuenden Fahrt über die Feldthurner Alm oder einer genüsslichen Tour über den Eisacktaler Radwanderweg kommen Sie schnell auf andere – wohltuende -  Urlaubsgedanken. Packen Sie genug Zeit in den Rucksack für das Bewundern der unverwechselbaren Umgebung und den einen oder anderen Abstecher in urigen Alm- und Schutzhütten. Füllen Sie die Radflasche mit dem Quellwasser eines Gebirgsbaches, atmen Sie tief ein und strahlen Sie mit der Sonne um die Wette. Sie haben Ihr Ziel erreicht!

Wer es lieber etwas ruhiger angeht, oder besonders schnell die Höhen erklimmen möchte, setzt sich ganz bequem auf ein E-Bike und radelt die Steigungen mit einem Lächeln auf den Lippen hoch. 

Selbst für einen Abstecher in die Bischofsstadt Brixen oder das schmucke mittelalterliche Städtchen Klausen, eignet sich das Fahrrad ganz besonders. Sollten Sie es für die Rückfahrt besonders eilig haben, nutzen Sie dafür ganz einfach die optimale Verbindung an das öffentliche Verkehrsnetz.

Freuen Sie sich auf ein Raderlebnis der Extraklasse und planen Sie Ihre Tour!