Langlaufen

Ob Skating oder Klassisch - Hauptsache Langlaufen in freier Natur

Ein Genuss für Jung und Alt, für Anfänger und Fortgeschrittene bedeutet das Langlaufen im wunderbaren Eisacktal. Wer Körper und Geist auch im Winter die nötige Energie zuführen und nicht in einem muffigen Fitnessstudio auf dem Laufband versauern möchte, begibt sich in die freie, unberührte Winterlandschaft des Südtiroler Eisacktales.

Die stolzen 240 Loipenkilometern des Tales der Wege werden Sie während eines Aufenthaltes im Hotel Jörgenwirt in Feldthurns wohl eher nicht schaffen, von daher sollten Sie ihre Ausflüge auf die Panorama-Loipen mit Bedacht wählen. Besonders hervorzuheben sind die Rinderplatzloipe und die Foggoia-Loipe auf der Villanderer-Alm, wobei Sie keinesfalls die Sonnenbrille vergessen sollten, denn die wärmenden Strahlen der Sonne werden Sie auf jeden Fall durch die weiße Winterpracht begleiten.